Partner

MoLib – My own Library

Unsere Partner und Kunden stehen im Zentrum unseres Tuns. Sie lassen uns an spannenden Projekten teilhaben und wir haben die Möglichkeit, mit ihnen zusammen zu wachsen. 

MoLib – My own Library

Früher wurden Bücher geschleppt, heute sind die federleichten Apps das Problem: verschiedene Apps, mehrere Accounts, unterschiedliche Passwörter – da ist Chaos programmiert. Mit der E-Reader-Lösung MoLib haben Sie in einer App und mit einem Account alle E-Books immer dabei, auch verlagsübergreifend.

MoLib ist eine eingetragene Marke der eCrome Digital AG, eine der führenden Full Service Digitalagenturen für Verlagslösungen, digitales Publizieren und Services im Webbereich.

MoLib steht für My own Library und erlaubt es, jederzeit auf alle E-Books teilnehmender Verlage aus der ganzen DACH-Region zuzugreifen. In der MoLib-App erstellen Sie in wenigen Schritten ein neues Konto und haben dann per sofort Zugriff auf Ihre E-Books. Ihre persönlichen Notizen (z. B. Anmerkungen, Markierungen oder Zeichnungen) und Lesezeichen werden synchronisiert, sodass Sie immer darauf Zugriff haben. Einmal eingeloggt, sind sie immer da – egal, mit welchem Gerät Sie arbeiten. MoLib kann über die jeweiligen Stores heruntergeladen (iOS, macOS, Android und Windows) oder direkt als Website (ohne Installation) genutzt werden. 

Mit der E-Reader-Lösung MoLib haben Sie in einer App und mit einem Account alle E-Books immer dabei, auch verlagsübergreifend. Die E-Books können von den Herausgebern multimedial angereichert und somit interaktiv gestaltet werden, sodass sich die Inhalte in ganz unterschiedlichen Formen präsentieren (z.B. Videos, Bildergalerien, zusätzliche PDFs oder mittels HTML5 erstellter Content). Die persönlichen Notizen, Markierungen, Zeichnungen und Lesezeichen synchronisieren sich automatisch auf all Ihre Geräte, auch wenn Sie zwischenzeitlich offline sind.

Besonders wird von Inhaltsanbietern wie z.B. Verlagen und Schulen  geschätzt, dass ihre E-Books nicht aus der Hand gegeben werden: für die Bereitstellung als E-Book wird lediglich ein PDF benötigt, welches über das spielend einfaches CMS eigenständig hochgeladen wird.

Es stehen eine Schnelleinstieg-Anleitung und ausführlichen FAQs auf der Website zur Verfügung. Ein Supportteam beantwortet Anfragen werktags innert 24 Stunden. Auch freut sich Molib auf Ihren Input, sei es Kritik oder ein Vorschlag für neue Funktionen. Mit dem hauseigenen Entwicklungsteam können sie spannenden Ideen schnell und unkompliziert Leben einhauchen.

Die MoLib-Plattform wird in einem FINMA-zertifizierten, CO₂-neutralen Rechenzentrum im Kanton Zürich betrieben und entspricht den Anforderungen an Bankensicherheit. Das Design der Rechenzentren ist speziell auf Systeme mit höchsten Sicherheits- und Verfügbarkeitsansprüchen ausgelegt. Zudem wird jedes publizierte E-Book mit der Digital Rights Management-System verschlüsselt und jeder Datenfluss nur über eine sichere Verbindung vorgenommen. 

Weitere Partnerund Kunden

Wir helfenIhnen gerne

Ihr Edupartner für Fragen zu
Ihre Edupartnerin für Fragen zu