Blog

Es gibt viele Themen, die uns interessieren: Publishing, New Work, Business Development, Automatisierung und viele mehr. Allen voran: Bildungsmedien!

Zwei neue Kolleg:innen ergänzen unser Publishing-Team: Ralf Oberndorfer als Solutions Architect und Nadine Brigger als Producerin. Für uns heisst das: zwei Mal versiertes Verlags- und Medien-Know-how.
Ein neuer Kurs macht fit für digitale Lerntechnologien. Auch wir sind mit dabei als Trainer und Prüfungsexperte, um grundlegende Kompetenzen zur Erstellung digitaler Lernmedien im medienneutralen XML-Format aufzubauen.
Nicolas Nater ist neu im Publishing-Team und wird mit seinen langjährigen Erfahrungen in der Druck- und IT-Branche tatkräftig unsere Medienproduktion unterstützen.
Die Taskforce IT-Standards präsentiert 25 standardisierte Teilprozesse und einen beispielhaften Gesamtprozess eines Musterverlages, um modulare IT-Standardlösungen zu ermöglichen. Wir bieten bereits erste Tools an.
E-Books und PDFs sollten barrierefrei gestaltet sein. Wir unterstützen nicht nur bei der Erstellung barrierefreier PDFs, sondern optimieren auch bestehende PDF-Dateien aus der Backlist.
Publishing-Prozesse analysieren und optimieren: die Vorteile der Digitalisierung nutzen, Datenhoheit gewinnen, Aufwände minimieren und neue Workflows und Prozesse einführen. Was vielen Respekt einflösst, macht uns richtig Spass. Ein Blick hinter die Kulissen.
Der Fachverband Electrosuisse stellt sich gemeinsam mit uns neu auf: Unsere massgeschneiderte Lösung wird zukünftig das Datenmanagement und die Publikationen steuern.
Besuchen Sie uns auf der Frankfurter Buchmesse und erfahren Sie mehr über die Einführung von Publishing-Technologien.
Ein Jahr Taskforce IT-Standards: Carsten Schwab, Initiator und Sprecher der Taskforce, erklärt, wie die Branche zu Tools und Lösungen kommt, um wettbewerbsfähig zu bleiben und schneller am Markt agieren zu können.
Ende Mai besuchten wir die LEARNTEC, Europas grösste Veranstaltung für digitale Bildung. Teilnehmende und Aussteller aus 21 Nationen diskutierten den Umgang mit künstlicher Intelligenz. Nicolas Moser berichtet von den neusten Trends.
Fast 70 Partner nutzen bereits unsere digitale Verlagsauslieferung. Pünktlich zum Sommergeschäft kommen nochmals neue Plattformen und Inhalte dazu. Und mit dem Webportal sind alle Infos und Services rund um die Uhr verfügbar.
Standardisierte Prozesse, einheitliche Workflows und ein hoher Grad an Automatisation sind heutzutage unabdingbar im Publishing. Mit Synergien und Kooperationen lässt sich das auch für kleinere Verlage umsetzen. Unser jüngstes Projekt für die utb zeigt dies eindrücklich.