Service

Publishing-Technologien

Neben der klassischen Herstellung von Lernmedien beherrschen wir auch moderne Publikationsverfahren, speziell XML-Workflows, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Lerninhalte crossmedial, automatisiert und schnell an den Markt zu bringen.

Automatisieren Sie die Content-Produktion

Qualitativ hochwertige Lerninhalte zu produzieren ist anspruchsvoll. Sie in verschiedenen Formaten und über unterschiedliche Kanäle verfügbar zu machen, setzt die Messlatte noch einmal höher.

Es ist kein Geheimnis, dass sich die Verlagsbranche schnell verändert. Sie müssen Inhalte in einer Vielzahl von Formaten produzieren, dafür sorgen, dass sie auf verschiedenen Geräten gut aussehen, und sie schnell und einfach auf verschiedenen Kanälen veröffentlichen.

Edupartner bietet eine komplette Suite von XML-basierten Publishing-Tools an, mit denen Sie Ihre Lerninhalte schnell und automatisiert in mehreren Formaten für die medienübergreifende Verwendung produzieren können. Mit Xpublisher for Learning Content haben wir ein modernes Redaktions- und Publikationssystem entwickelt. Wir integrieren das System bei Ihnen out of the box und nach kurzer Einführung starten Sie mit der crossmedialen Publikation Ihrer Lerninhalte.

Wir unterstützen Sie bei der Definition von Workflows, Templates, Benutzern und Rollen, damit auch bei Ihnen der Grad der Automatisierung erhöht werden kann. Lassen Sie moderne Technologien für sich arbeiten, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was Sie relevant macht: Ihre guten Lerninhalte.

Ein Inhalt –
viele Produkte

Das Konzept von Content First verspricht, dass man aus einem zentralen Inhaltspool verschiedene Produkte erstellen kann. Wir zeigen an einem konkreten Projekt, wie wir das umsetzen.

Xpublisher for Learning Content

Wir haben ein Redaktionssystem für Lerninhalte entwickelt. Das CMS verwaltet Assets an einem zentralen Ort, ermöglicht automatisiertes Publizieren und spart damit Zeit und Kosten.

Webinar: Content-
Individualisierung

Lernmedien werden in vielen Formen benötigt. In unserem Webinar zeigen wir, wie eine Mischung aus Buch, E-Book und multimedialen Formaten durch eine Content-First-Strategie gelingt.

utb: Viele Verlage, einheitliche Prozesse

Standardisierte Prozesse, einheitliche Workflows und ein hoher Grad an Automatisation sind heutzutage unabdingbar im Publishing. Mit Synergien und Kooperationen lässt sich das auch für kleinere Verlage umsetzen. Unser jüngstes Projekt für die utb zeigt dies eindrücklich.

Individuelle
Lernpfade

Der Trend der Individualisierung macht vor der Bildung nicht Halt. Wir ermöglichen den automatisierten Weg vom vorkonfektionierten Produkt hin zu individuellem Lerncontent.

8 Vorteile
von Content First

Content First ist ein Konzept, welches in Zeiten der Digitalisierung einen Boost erlebt. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre passende Content-Strategie zu finden und kostengünstig umzusetzen.

Das sagen unserePartner

«Die Zusammenarbeit mit Edupartner ist sehr partnerschaftlich! Was mich besonders freut, ist nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch die Leidenschaft für die Materie.»

Geschäftsführer
Cosmos Verlag AG

«Edupartner setzt den Content-First-Ansatz für individuelle Lehrmittel gezielt und effizient um.»

ehem. Leiter
Bildungsprojekte VSD

«Edupartner hat Kompetenzen, die wir als Verlag in der spezialisierten Ausprägung nicht à jour halten könnten.»

Verlagsleitung
Compendio Bildungsmedien AG

«utb freut sich, mit Edupartner einen vielversprechenden Partner für die zukünftige Weiterentwicklung seines e-Angebots gefunden zu haben.»

Geschäftsleitung
utb GmbH

«Mit Edupartner haben wir den optimalen Integrationspartner im Bereich Bildung für unser Redaktionssystem Xpublisher gewonnen.»

Geschäftsführer
Xpublisher GmbH

«Edupartner? Ein tolles Team von echten Geeks. Ich kenne die Menschen dahinter schon lange und habe etliche erfolgreiche Projekte mit ihnen durchziehen dürfen.»

morntag -
Web, Print, Training, Coaching

«Edupartner ist noch ganz jung, die Kompetenz dahinter aber gewaltig!»

MOLIRI. Heike Burch -
Publishing-Kompetenz

Wir helfenIhnen gerne

Ihre Edupartnerin für Fragen zu